top of page
BLAY_ZOEY_14.05.2022.jpg

ZOEY

Schon als kleines Kind strebte ZOEY eine Karriere als Musikerin an. Die 18-Jährige hat gerade die Kanti abgebrochen, um sich vollkommen der Musik zu widmen — eine Entscheidung, welche Mut braucht. Ihre Liebe zur Musik entdeckte sie bereits als Kleinkind. Doch anfangs wie jede/r andere Musikschüler/in.

 

«Ich war kein Wunderkind. Aber ich hatte das Glück, schon früh meine Bestimmung gefunden zu haben, der ich bis heute mit meinem starken Willen nachgehe.»

 

Der Wille zahlt sich aus. Die Multi-Instrumentalisten spielte bereits viele Konzerte unter anderem im Hallenstadion. Diesen Sommer eröffnet sie das bekannte Openair Etziken. Im Herbst startet ZOEY das PreCollege an der Zürcher Hochschule der Künste und spielt als Support am Konzert von Anna Rossinelli in der Mühle Hunziken.

 

Als Teenager hat Billie Eilish ihr den Mut gegeben, in ihrem Zimmer Songs zu schreiben und zu produzieren. Danach schrieb sie ihren allerersten Titel "Who I Am", um sich öffentlich zu bekennen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community mit ihrer Musik Mut zu machen. Nach ihrer ersten Single "Who I Am" folgt nun ihr nächster Song mit dem Titel "Tonight" und die Debüt-EP wird im Herbst folgen. ZOEY und ihr Produzent Miro Wolf arbeiten in den bekannten Powerplay Studios (Maur-ZH), in denen bereits bekannte Künstler wie Lady Gaga oder Gianna Nannini gearbeitet haben. In diesem tollen Umfeld kann sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

 

Trotz ihres jungen Alters ist sie in der Lage, über Themen zu schreiben, die sie emotional sehr berühren. Ob es um Liebe, Einsamkeit, Selbstidentität oder mentale Gesundheit geht, ZOEY will vor allem eines erreichen: "Ich möchte meinen Zuhörern das Gefühl geben, dass sie mit allem, was sie durchmachen, ernst genommen werden, egal ob es sich um ein Coming-Out, die Bewältigung tiefgreifender Probleme oder die beste Nacht ihres Lebens handelt. Meine Musik wird erst dann kraftvoll, wenn ich ihre Themen mit der Gesellschaft teile."

____________

Even as a young kid, ZOEY aspired to a career in music. Now she is 18 years old and has quit school in order to follow her dreams of being a musician. She discovered her love of performing as a small toddler. But at first like any other music schoolchild. "I definitely wasn't a child prodigy. However, I was lucky enough to have found my destiny early on, which I still pursue today with my strong mind."

 

The determination is paying off. The multi-instrumentalist has already played at the Hallenstadion. This summer she opens the famous Openair Etziken. In fall ZOEY is going to study in PreCollege at the Zurich University of the Arts and in november she performs as support at the concert of Anna Rossinelli at the Mühle Hunziken.

 

As a teenager, Billie Eilish gave her the courage to start writing songs and producing in her bedroom. Afterwards she wrote her very first song to come out publicly and provide people from the LGBTQIA+ community with the courage she has through music. After her first single "Who I Am" she is going to release her next song titled "Tonight" and the debut EP will be followed this fall. ZOEY and her producer Miro Wolf are working in the well-known Powerplay Studios (Maur-ZH), where popular artists such as Lady Gaga or Gianna Nannini have worked before. This stunning environment gives free rein to her creativity.

 

Despite her young age, she is able to write about topics of high emotional impact. Whether it's about love, loneliness, self-identity or mental health, ZOEY aims to accomplish one thing most: "I want to make my listeners feel taken seriously with everything they are going through whether it's coming out, tackling deep issues, or having the best night of their life tonight. My music only becomes powerful once I share its themes with the community."

bottom of page